Fintech-Konten für Privatpersonen

Fintech-Konten für Unternehmen

Geld und Reisen

Als Reisender und digitaler Nomade stand ich selbst oft genug vor der Frage, wie ich meine Finanzen von überall aus am besten verwalten könnte. Schließlich lässt es sich nicht so einfach in eine Bankfiliale spazieren, wenn man sich gerade auf einer tropischen Südseeinsel oder in den Bergen Nepals befindet. Fintech ist hier die Lösung für viele Probleme. Neben den klassischen Fakten, gibt es hier ich auch Tipps und Tricks für Reisende und digitale Nomaden.

Wichtige Fakten im Überblick

Fintech-Konten bieten viele Vorteile: Sie sind kostengünstig, können über das Internet verwaltet werden und kommen in den meisten Fällen auch mit einer Debit-Karte daher, welche als Kreditkartenersatz dienen kann.

Das kommt darauf an. Das Angebot ist inzwischen sehr groß und auch für Experten kaum noch zu übersehen. Im Prinzip findet sich aber für jeden ein passendes Angebot.

Auch hier gibt es keine pauschale Antwort. Manche Anbieter können inzwischen als eingesessen betrachtet werden. Gerade neuen und unbekannten Fintech-Anbietern sollte man jedoch mit Vorsicht begegnen. 

In den meisten Fällen benötigt man nicht mehr als einen Ausweis und eine Bestätigung seiner Meldeadresse, um ein Konto zu eröffnen. Als Daumenregel kann gelten: Je seriöser der Anbieter, desto mehr Nachweise will er auch sehen.

Die meisten Fintech-Banken bieten eigene Karten an, mit denen man Weltweit Geld von seinem Konto beheben kann. Der Vorteil ist, dass es sich dabei um sogenannte Debit-Karten hat. Diese bieten die volle Funktionsfähigkeit einer Kreditkarte können jedoch nicht „überzogen“ werden. Es gibt somit keinen Kredit. 

Es lohnt sich somit beispielsweise auch eine Karte zu unterhalten, die man nur zum Kauf von Dingen im Internet oder zum beheben von Geld an zwielichten Bankomaten verwendet. Klaut einem jemand hier die Daten, gibt man die Karte einfach auf. Sein Geld hat man dann ohnehin auf einem anderen Konto.

Neueste Beiträge

jakarta-3532575_1920
city-street-1246870_1920
headphones-405880_1920
geld_auf_reisen